Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach sexueller Belästigung: Kellnerin schneidet Chef den Penis ab

© AFP 2021 / GABRIEL BOUYSPolizeiauto in Spanien
Polizeiauto in Spanien - SNA, 1920, 03.06.2021
Abonnieren
In der spanischen Stadt Sant Andreu de la Barca hat sich ein schockierender Vorfall ereignet: Nach einem sexuellen Übergriff hat eine Kellnerin ihrem Chef sein Geschlechtsorgan abgeschnitten. Darüber berichteten mehrere spanische Medien unter Berufung auf die Polizei.
Die Frau stellte sich den Angaben zufolge später der Polizei und sagte, ihr Chef habe sie monatelang sexuell belästigt. Als es am vergangenen Montag wieder dazu gekommen sei, habe sie zum Messer gegriffen. Die Polizei nahm die Frau in Gewahrsam.
Ihr Chef wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei werde ihn verhören, sobald er vernehmungsfähig sei. Ob sein Penis wieder angenäht werden konnte, ist nicht bekannt.
Nach Angaben der Zeitung „El Periodico“ stammen die beiden aus Bangladesch.
Polizeieinsatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.06.2021
Schrecklicher Vorfall in Texas: Frau schießt auf bellenden Hund und trifft Sohn in den Bauch
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала