Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hass im Netz: Immer mehr Menschen haben Angst davor – Umfrage

© CC0 / FotoRieth / PixabayDrohung im Internet (Symbolbild)
Drohung im Internet (Symbolbild) - SNA, 1920, 01.06.2021
Abonnieren
Mehr als drei Viertel der Deutschen erleben einer Umfrage zufolge Hass im Netz. Gleichzeitig steigt die Angst vor Hasskommentaren.
2 Prozent der Befragten zeigten sich der Studie zufolge sehr besorgt wegen der zahllosen Hasskommentare im Netz – 34 Prozent waren es noch im Jahr 2020. Bei den Frauen war es gar eine Mehrheit von 51 Prozent. Männer sind mit 33 Prozent weniger besorgt. Das zeigen die neuesten Zahlen einer repräsentativen „Forsa“-Umfrage zur Wahrnehmung von „Hassrede“ im Internet im Auftrag der Landesanstalt für Medien NRW. Die Studienergebnisse wurden am Dienstag in Düsseldorf veröffentlicht.
Auch die Wahrnehmung von Hass im Netz verstärkt sich. 39 Prozent der Befragten erklärten, dass ihnen Hass im Netz häufig oder sogar sehr häufig begegne – im Vorjahr waren es noch 34 Prozent gewesen. Ganze 76 Prozent gaben an, bereits Hass im Netz erlebt zu haben.
Hasskommentare machen zudem die Menschen wenig überraschend wütend: Das gab ein zunehmender Anteil von 77 Prozent der Bevölkerung an.
Allerdings gibt es laut der Studie auch Menschen, die Verständnis für die Verfasser von Hasskommentaren aufbringen. Die Zahl dieser Personen nimmt seit drei Jahren kontinuierlich ab und liegt aktuell bei 13 Prozent.
Seit 2016 führt die Landesanstalt für Medien NRW einmal jährlich eine Umfrage zum Thema Hass im Internet durch. Erstmals wurde darin auch nach der Meinung der Bevölkerung zu Strategien gegen Hasskommentare im Netz gefragt. Als besonders effektiv wird demnach die strafrechtliche Verfolgung der Verfasser wahrgenommen (78 Prozent). Für eine rasche Löschung von Hasskommentare sprachen sich 73 Prozent der befragten aus. Aktive Gegenrede wird von 26 Prozent der Bevölkerung als wirksames Mittel angesehen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала