Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Afghanistan
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan

Größte US-Militärbasis in Afghanistan geht an Landeskräfte – Bericht

Nato-Abzug aus Afghanistan - SNA, 1920, 01.06.2021
Abonnieren
Das US-Militär wird sein Hauptquartier in Afghanistan einem TV-Bericht zufolge an afghanische Sicherheitskräfte abgeben. Dies ist nur eine der vielen amerikanischen Einrichtungen, die an afghanische Landeskräfte übergehen.
Washington hat zugesagt, seine Truppen bis zum 11. September dieses Jahres aus Afghanistan abzuziehen. Im Zuge des Truppenabzugs sollen mehrere Stützpunkte, Kampffahrzeuge, Hubschrauber und Waffen an die afghanischen Sicherheitskräfte übergeben werden. So auch die Bagram Air Base: das Hauptquartier des US-Militärs in Afghanistan, wie der afghanische TV-Sender „1TV“ unter Berufung auf einen anonymen Armeesprecher berichtet.
Die USA haben den Truppenabzug beschlossen, nachdem Ex-Präsident Trump letztes Jahr ein Friedensabkommen mit den Taliban* unterzeichnet hatte. Die Miliz hat im Gegenzug für den Abmarsch amerikanischer Truppen zugesichert, Verhandlungen mit der Zentralregierung in Kabul aufzunehmen. Auch soll alles dafür unternommen werden, damit die Al-Qaida* keine Zuflucht mehr in Afghanistan findet.
Die Trump-Regierung setzte den Abzug des US-Militärs auf den 1. Mai dieses Jahres an. Die Nachfolger-Regierung unter Präsident Joe Biden hat die Abzugsfrist einseitig verschoben und, unbeschadet aller Kritik, auf den 11. September festgesetzt.
Die „New York Times“ berichtete unlängst, in den vergangenen Monaten hätten sich dutzende Einheiten und Außenposten der afghanischen Nationalarmee der Taliban ergeben.
*Terrororganisation, in Russland und Deutschland verboten
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала