Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schüsse in Miami – mindestens zwei Tote

© AP Photo / Wilfredo LeeUS-Polizei (Symbolbild)
US-Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.05.2021
Abonnieren
Nach Schüssen bei einem Konzert in Miami, US-Bundesstaat Florida, sind am frühen Sonntag zwei Personen gestorben. Mindestens 20 weitere Menschen wurden bei dem Vorfall verletzt.
Nach Angaben der Polizei haben drei Männer neben dem Bankettsaal angehalten und die Schießerei gestartet. Die Beamten suchen derzeit nach einem weißen Nissan Pathfinder, mit dem sie gekommen waren. Die Polizei spricht zudem von einer „gezielten Gewalttat“.
Alle Verletzten befänden sich derzeit in einem Krankenhaus, hieß es.
„Das sind kaltblütige Mörder, die wahllos in eine Menge geschossen haben, und wir werden Gerechtigkeit suchen. Den Angehörigen der Opfer mein tiefstes Beileid“, schrieb der Direktor der Polizeiabteilung von Miami-Dade, Alfredo „Freddy“ Ramirez III, auf Twitter.
Ermittlungen hinsichtlich des Motivs und der Tat seien im Gange.
 Schießerei in San Jose  - SNA, 1920, 27.05.2021
„Schreckliche Tragödie“: Schießerei mit neun Todesopfern in Kalifornien
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала