Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Vier Tote und 13 Verletzte bei Busexplosion in Afghanistan

© AP Photo / Rahmat GulAutobombenangriff in Kabul
Autobombenangriff in Kabul - SNA, 1920, 29.05.2021
Abonnieren
In der afghanischen Provinz Parwan ist am Samstag ein Bus explodiert. Der Vorfall hat vier Menschen das Leben gekostet. Weitere 13 Personen erlitten Verletzungen, wie der Sender Tolo News meldete.
Die Explosion im Bus im Stadtteil Bagram soll demnach durch eine Bombe ausgelöst worden sein. Der Angriff habe sich gegen einen Bus, in dem Universitätslehrer unterwegs waren, gerichtet.
Nach Angaben des Fernsehsenders 1TV sind sowohl Lehrer als auch Studenten unter den Opfern. Ermittlungen hinsichtlich des Motivs der Tat seien im Gange.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала