Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mit Giftpfeilen und Blasrohr: Chinas Elitesoldaten kämpfen wie Ureinwohner – Video

Ziel (Symbolbild) - SNA, 1920, 27.05.2021
Abonnieren
Ein Video zeigt, wie die chinesischen Spezialkräfte den Einsatz von Giftpfeilen im Gefecht trainieren. Schießen wie Scharfschützen sollten sie schon können, damit diese Taktik auch Erfolg hat.
Wie Ureinwohner eines Regenwalds sehen sie nicht aus, aber ihre Kampftechnik ist die gleiche. Gut ausgerüstete Elitesoldaten der Volksbefreiungsarmee kriechen unter Hindernissen hindurch, richten sich auf, setzen das Blasrohr an die Lippen und geben den tödlichen Schuss ab. Die chinesischen Streitkräfte haben das Video zu dieser Übung veröffentlicht.
Als Projektil setzen die Spezialkräfte herkömmliche Pfeile ein, beschmiert mit einem Nervengift. Das dazugehörige Blasrohr ist mit einem Fadenkreuz versehen. Denn Zielen ist das, was die Elitekämpfer mit der Ur-Waffe wirklich gut können müssen: wirkungsvoll ist diese Stichwaffe nur, wenn sie auf unbekleidete Körperstellen trifft. Bei Soldaten ist dies meist das Gesicht.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала