Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Vulkanausbruch auf Alaska – Behörden rufen höchste Luftfahrt-Warnstufe aus

Great Sitkin Island  - SNA, 1920, 26.05.2021
Abonnieren
Angesichts des Ausbruchs des Vulkans Great Sitkin auf Alaska haben die Behörden des US-Bundesstaates die höchste Warnstufe für den Luftverkehr ausgerufen. Dies geht aus einer Mitteilung des Programms Alaska Volcano Observatory (AVO) hervor.
Die eruptive Aktivität des Vulkans habe um 6:04 Uhr MESZ begonnen und bis zu zwei Minuten gedauert. Als Folge habe der Vulkan eine rund 4,5 Kilometer hohe Aschewolke ausgestoßen.
Anschließend habe die seismische Aktivität abgenommen. Satellitenbilder würden zeigen, dass sich die Aschewolke in Richtung Osten bewege. Allerdings seien weitere Explosionen möglich und der Aviation Color Code, also der Luftfahrt-Farbcode, bleibe auf „Rot“. Laut einer Erklärung auf der Webseite der Behörde bedeutet das, dass ein Vulkanausbruch im Gange ist, vermutet wird oder unmittelbar bevorsteht, wobei ein signifikanter Ausstoß vulkanischer Asche in die Atmosphäre festgestellt wird oder wahrscheinlich ist.
Der Vulkan Great Sitkin befindet sich auf der gleichnamigen Insel, die zur Inselgruppe Andreanof Islands im Südwesten der Aleuten gehört.
Auf diesem Foto vom 31. März 2010 steigt Rauch aus dem aufgewühlten Magma im Lavasee des Mount Nyiragongo auf, einem der aktivsten Vulkane Afrikas, außerhalb von Goma im Kongo. (Archiv). - SNA, 1920, 22.05.2021
Vulkan Nyiragongo im Kongo bricht aus
Bei Alaska Volcano Observatory (AVO) handelt es sich um ein gemeinsames Programm des U.S. Geological Survey (USGS), des Geophysikalischen Instituts der University of Alaska Fairbanks (UAFGI) und der State of Alaska Division of Geological and Geophysical Surveys (ADGGS). Zur Aufgabe des 1988 gegründeten Projekts gehört es, Alaskas gefährliche Vulkane zu überwachen und zu studieren, eruptive Aktivität vorherzusagen und aufzuzeichnen und vulkanische Gefahren für Leben und Eigentum zu mindern.
Ausbruch an Stromboli und Ätna - SNA, 1920, 19.05.2021
Binnen eines Tages: Vulkane Ätna und Stromboli in Italien ausgebrochen
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала