Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Tiger F-5“ in der Schweiz abgestürzt – Pilot unverletzt

CC BY-SA 3.0 / Florian Siebeck / Wikimedia CommonsF-5 Freedom Fighter (Archivbild)
F-5 Freedom Fighter (Archivbild) - SNA, 1920, 26.05.2021
Abonnieren
In der Schweiz ist am Mittwochmorgen laut offiziellen Angaben ein Flugzeug der Schweizer Luftwaffe abgestürzt.
Der Vorfall ereignete sich gegen 09:00 Uhr im Raum Melchsee-Frutt. Bei der verunglückten Maschine handelt es sich demnach um einen „Tiger F-5“ der schweizerischen Luftstreitkräfte.
Der Absturz erfolgte aus noch unbekannten Gründen über unbewohntem Gebiet. Die Maschine startete nach Armeeangaben in Payerne und befand sich „auf einem Trainingsflug als Sparringpartner für die F/A-18 der Luftwaffe“.
Der Pilot konnte sich mit Schleudersitz und Fallschirm retten. Er blieb laut dem offiziellen Bericht unverletzt.
Die Schweizer Armee verfügt nach offiziellen Angaben über Dutzende F-5-Maschinen der amerikanischen Firma Northrop aus den Baujahren 1976 und 1983/84.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала