Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

ADAC-Prognose für Ende Mai: Staus wegen Öffnungen

Stau (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.05.2021
Abonnieren
Der ADAC erwartet auch am letzten Mai-Wochenende viel Reiseverkehr auf Deutschlands Autobahnen. Grund sind die Öffnungen von Hotels und Ferienwohnungen bundesweit, sowie die Pfingstferien in Bayern und Baden-Württemberg.
Der ADAC rechnet auch im letzten Mai-Wochenende mit dichtem Verkehr auf Deutschlands Reiserouten. Zwar werde der Verkehr voraussichtlich weniger dicht ausfallen als am Pfingstwochenende, zitierte die Deutsche Presse-Agentur den Automobilclub am Dienstag aus München. Allerdings seien bundesweit wieder mehr Urlauber unterwegs, da Hotels und Ferienwohnungen wieder öffnen dürfen. Zudem beginne in Bayern und Baden-Württemberg am kommenden Wochenende die zweite Hälfte der Pfingstferien.
Besonders stauanfällig sind nach Ansicht des ADAC die Autobahnen um Großstädte wie Berlin, Hamburg, München oder Köln, Zufahrtsstraßen zur Nord- und Ostsee sowie Strecken, die ins benachbarte Ausland führen. Autofahrer müssten auch an Sonn- und Feiertagen mit Schwerlastverkehr rechnen, weil das sonst übliche Fahrverbot für Lkw wegen der Corona-Krise ausgesetzt sei.
Jens Spahn - SNA, 1920, 23.05.2021
Spahn: Inzidenz unter 20 für Sommer anstreben
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала