Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

US Navy entdeckt seltsame bewegliche Objekte unter Wasser – Bericht

© CC0 / 12019 / PixabayPentagon (Symbolbild)
Pentagon (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.05.2021
Abonnieren
U-Boote der amerikanischen Marine sollen einem Bericht von „The Mirror“ zufolge unerklärliche Objekte unter Wasser registriert haben. Wo und wann genau sich dies zugetragen haben soll, schreibt die Zeitung allerdings nicht.
Die Mitteilung, die Navy habe unerklärliche bewegliche Objekte unter Wasser entdeckt, erscheint rund eine Woche nach der Veröffentlichung eines Videos von einem dunklen Gegenstand, der in der Nähe einer Korvette der amerikanischen Marine (USS Omaha) über der Wasseroberfläche schlenkert. Anschließend scheint das Objekt unter Wasser zu verschwinden. Das Pentagon hat dieses Ereignis laut „The Mirror“ bestätigt und das Jahr 2019 als Datum angegeben.
Sowohl die Aufnahmen von dem seltsamen dunklen Objekt als auch der jetzige Bericht erscheinen im Netz, während der US-Kongress einen Report der amerikanischen Geheimdienste über angebliche Vorkommnisse mit nicht-identifizierten Flugobjekten erwartet. Dieser soll dem Kongress im Juni vorgelegt werden.
In diesem Zusammenhang verweist „The Mirror“ auf den ehemaligen CIA-Chef James Woolsey, der erklärte, die amerikanischen Kampfpiloten würden dauernd auf Objekte stoßen, die sich auf unerklärliche Weise in der Luft fortbewegten und starke Ähnlichkeit zu UFOs aufwiesen. Die Kontakte seien lange Zeit unter Verschluss gehalten worden, inzwischen aber verfolge die US-Regierung einen anderen Ansatz und spreche offener darüber.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала