Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Notruflawine wegen lauter Zikaden in US-Bundesstaat Georgia - Foto und Video

© REUTERS / CHENEY ORRZikade der sogenannten Brut 10. Die Art taucht alle 17 Jahre in den USA auf. Bloomington, Indiana, 21. Mai 2021
Zikade der sogenannten Brut 10. Die Art taucht alle 17 Jahre in den USA auf. Bloomington, Indiana, 21. Mai 2021  - SNA, 1920, 25.05.2021
Abonnieren
Zu lautes Zirpen von Zikaden einer nur alle 17 Jahre auftauchenden Art hat im Union County im US-Bundesstaat Georgia eine regelrechte Lawine von Notrufen bei den Behörden ausgelöst.
Der Deutschen Presse-Agentur zufolge wurden besorgte Bürger über Facebook aufgerufen, sich vor dem 911-Notruf zu versichern, dass es sich tatsächlich um einen Auto- oder Hausalarm und nicht um ähnlich klingende Geräusche der Insekten handele. Zur Beruhigung teilte die Behörde mit, dass die Zikaden für Menschen harmlos seien.
„Sie können weder stechen noch beißen“, hieß es.
Die Zikaden der sogenannten Brut X (römisch Zehn) kommen im Osten der USA vor. Sie sind für ihren Lärmpegel berüchtigt, der 90 Dezibel und mehr erreichen kann – vergleichbar mit dem eines Benzin-Rasenmähers.

Weibchen werden mit ohrenbetäubendem Lärm gelockt...

Die männlichen Tiere werben mit ohrenbetäubendem Zirpen um eine Partnerin für die Fortpflanzung. Die Brut-X-Zikaden graben sich in die Erde ein, aus der sie erst nach 17 Jahren wieder auftauchen. Sie häuten sich dann und fliegen in der Regel in Bäume, um sich dort zu paaren. Die jetzt erscheinenden Tiere wurden also im Frühjahr 2004 gezeugt.
Zikaden (Symbolbild) - SNA, 1920, 23.05.2021
Milliarden Zikaden kommen in USA an die Erdoberfläche – Fotos und Videos
Fachleute erwarten zum Höhepunkt Milliarden der Insekten in 15 US-Bundesstaaten. Im Schnitt dürften auf die Fläche von etwas mehr als einem halben Fußballfeld eineinhalb Millionen Zikaden kommen. Die Insekten kriechen erst aus der Erde, wenn sich der Boden auf etwa 18 Grad erwärmt, hieß es.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала