Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Wechsel an der Spitze der Forbes-Liste

© AP Photo / Christophe EnaLVMH-CEO Bernard Arnault
LVMH-CEO Bernard Arnault - SNA, 1920, 24.05.2021
Abonnieren
Der Präsident der Louis Vuitton Moët Hennessy Gruppe (LVMH), Bernard Arnault, hat den ersten Platz in der Forbes Real-Time Liste der Milliardäre eingenommen.
Arnaults Vermögen stieg in den letzten 24 Stunden um 710 Millionen US-Dollar und beträgt mittlerweile 186,3 Milliarden US-Dollar. Damit überholte der LVMH-Chef den Amazon-Gründer Jeff Bezos, der mit 186 Milliarden auf den zweiten Platz abrutschte.
Stéphane Bancel - SNA, 1920, 22.05.2021
Neun Neu-Milliardäre dank Corona-Impfstoffen
Im „Billionaires Index“, der von der Agentur „Bloomberg“ berechnet wird, befindet sich Bezos immer noch an der Spitze. Seit Jahresbeginn nahm sein Vermögen um 47,9 Milliarden US-Dollar zu. Arnault liegt auf dieser Liste mit 162 Milliarden US-Dollar auf Platz zwei.
Den dritten Platz in der Forbes-Liste belegt nach wie vor Elon Musk. Der Chef von Tesla und SpaceX soll ein Kapital von etwa 147,3 Milliarden US-Dollar haben. Der Microsoft-Gründer Bill Gates kam mit 125,5 Milliarden US-Dollar auf den vierten Platz, gefolgt von Facebook-CEO Mark Zuckerberg mit 114,7 Milliarden US-Dollar.
LVMH ist ein Luxusgüter-Konzern mit den Marken Louis Vuitton, Givenchy, Guerlain, Kenzo, Moet & Chandon, Hennessy und anderen. Sein Hauptsitz befindet sich in Paris.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала