Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Fünf Tote und drei Vermisste nach Bootsunglück vor Sumatra

© CC0See (Symbolbild)
See (Symbolbild) - SNA, 1920, 24.05.2021
Abonnieren
Fünf Menschen sind bei einem Bootsunglück vor der Küste der indonesischen Insel Sumatra ums Leben gekommen. Weitere Bootsinsassen gelten als vermisst, teilte die Deutsche Presse-Agentur mit Hinweis auf die lokalen Such- und Rettungsdienste am Montag mit.
Das Boot war am Samstag in der Nähe von Nipah Panjang bei schwerer See gekentert. 18 Menschen konnten nach dem Unglück gerettet werden. Rettungskräfte suchen am Montag weiter nach den Vermissten.
Impfung in Deutschland (Symbolbild) - SNA, 1920, 17.05.2021
Indonesien stellt Verwendung von Astrazeneca teilweise ein
Am 16. Mai waren auf der indonesischen Insel Java sieben Menschen ertrunken, nachdem sie versucht hatten, ein Gruppen-Selfie zu machen. Das Boot mit 20 Menschen an Bord war gekentert, als sich die Passagiere für ein Foto an der Vorderseite des Schiffs versammelten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала