Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Italienischem ESC-Teilnehmer platzt im Siegestaumel die Hose – Video

© REUTERS / PIROSCHKA VAN DE WOUWMåneskin-Band aus Italien beim 65. Eurovision Song Contest in Rotterdam, Niederlande, der 23. Mai 2021
Måneskin-Band aus Italien beim 65. Eurovision Song Contest in Rotterdam, Niederlande, der 23. Mai 2021 - SNA, 1920, 23.05.2021
Abonnieren
Damiano David, Frontmann der Måneskin-Band aus Italien, soll so leidenschaftlich über den Triumph beim 65. Eurovision Song Contest gejubelt haben, dass ihm auf der Bühne ein Kostüm-Malheur passierte. Das Video des Vorfalls erschien am Sonntag auf dem offiziellen ESC-Account auf Twitter.
Die Aufnahmen zeigen, wie die Band ihren Sieg feiert. Plötzlich bemerkt die Bassistin Victoria De Angelis, dass der 22-jährige Sänger ein Loch im Vorderteil der Hose hat. David scheint die Panne mit Humor zu nehmen.
„Wenn du so Rock-and-Roll bist, dass dir die Hose bei der Eurovision platzt“, hieß es im Begleitungstext zu dem Video.
Deutschlands ESC-Teilnehmer Jendrik - SNA, 1920, 23.05.2021
Italien gewinnt ESC-2021 – Deutschland auf dem vorletzten Platz
Das Siegerlied 2021 „Zitti e buoni” ist ein energetischer Rockbeitrag. Übersetzt heißt der Songtitel „Still und brav”. Im Text geht es darum, ausgeflippt und anders als die anderen zu sein. Da die Bassistin aus Dänemark stammt, wählte die Gruppe als Band-Namen das dänische Wort für Mondschein: Måneskin. Die Band wurde 2016 von Schulfreunden gegründet.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала