Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Polen will als erster Nato-Staat türkische Kampfdrohnen kaufen

© AP Photo / UncreditedTürkische Kampf- und Aufklärungsdrohne „Bayraktar TB2“
Türkische Kampf- und Aufklärungsdrohne „Bayraktar TB2“ - SNA, 1920, 22.05.2021
Abonnieren
Nach Angaben des polnischen Verteidigungsministers plant Warschau, 24 türkische Kampf- und Aufklärungsdrohnen „Bayraktar TB2“ zu kaufen. Damit soll Polen das erste Nato-Mitglied werden, das unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs) aus der Türkei kauft, berichtet Reuters.
Der entsprechende Vertrag, der ohne Beschaffungsprozess abgeschlossen werde, soll nächste Woche bei einem Besuch des polnischen Präsidenten Andrzej Duda in der Türkei unterzeichnet werden. Die ersten Drohnen würden erst im nächsten Jahr ausgeliefert und mit Panzerabwehrgeschossen ausgerüstet. Polen werde auch ein Logistik- und Trainingspaket kaufen, sagte Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak am Samstag gegenüber dem staatlichen Rundfunk.

Diese Drohnen hätten sich „in Kriegen bewährt“, so der Minister, und würden von einer Militärfirma gewartet. Weitere Einzelheiten habe er nicht genannt.

Laut den türkischen Behörden ist das Land zum viertgrößten Drohnenproduzenten der Welt geworden, seit Präsident Recep Tayyip Erdogan die Inlandsproduktion erhöht habe, um die Abhängigkeit von westlichen Waffen zu verringern.

Das türkische Unternehmen der Verteidigungsindustrie Baykar hat seine Kampfdrohne bereits an Aserbaidschan, die Ukraine, Katar und Libyen verkauft. Erdogan sagte im März, Saudi-Arabien sei auch daran interessiert, türkische Drohnen zu kaufen.

Kanada stellte im April die Exportgenehmigungen für Drohnen-Technologie in die Türkei ein, nachdem es zu dem Schluss gekommen war, dass deren Ausrüstung von aserbaidschanischen Streitkräften im Kampf gegen Armenien in Bergkarabach eingesetzt wurde. Zu den unter Embargo stehenden Teilen gehörten Kamerasysteme für bewaffnete Baykar-Drohnen.
Soldaten der Bundeswehr mit einer Aufklärungsdrohne (Archivbild) - SNA, 1920, 14.01.2021
AKK will die Bundeswehr besser gegen Drohnen rüsten
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала