Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Rentner aus Münster schenkt 33.333 Zoo-Karten für Kinder und Jugendliche

© CC0 / suju-foto / PixabaySchimpanse (Symbolbild)
Schimpanse (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.05.2021
Abonnieren
Ein privater Spender hat 33.333 Schülern und Kita-Kindern ermöglicht, ab dem kommenden Schuljahr kostenlos den Zoo von Münster zu besuchen. Dies teilte der Allwetterzoo am Donnerstag auf seiner Webseite mit.
Der Spender sei der aus Berlin stammende Münsteraner Horst Eschler. Der Rentner hatte den Zoo bereits vor rund vier Wochen mit der höchsten Einzelspende seiner Geschichte (750.000 Euro) überrascht. Seine Bitte war damals: „Dieses Geld soll den Tieren des Zoos zugutekommen.“
Vor wenigen Tagen soll er den Zoo mit einem neuen Anliegen besucht haben: „Es liegt mir sehr am Herzen, etwas für Kinder und deren Bildung zu machen.“ Er habe ein Ticketkontingent abgekauft, das Schulklassen und Kita-Gruppen jetzt abrufen dürfen, hieß es.

„Wahnsinn. Wir sind völlig überwältigt“, reagiert Zoodirektorin Simone Schehka darauf. „Wir hoffen, dass wir nach den Sommerferien unsere Pforten auch für Schul- und Kindergartengruppen wieder öffnen dürfen“, sagte Schehka.

Zurzeit sind Schul- oder Kindergartenausflüge auf Grund der Pandemie noch nicht möglich. Momentan finden nur digitale Führungen statt.
Bären im Zoo (Symbolbild) - SNA, 1920, 15.04.2021
Vor Jahren versprochen: Rentner spendet 750.000 Euro an Zoo Münster
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала