Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Lady Gaga mit 19 Jahren vom Produzenten missbraucht und geschwängert

© AP Photo / Jordan StraussUS-Sängerin Lady Gaga
US-Sängerin Lady Gaga  - SNA, 1920, 21.05.2021
Abonnieren
In einer neuen Doku hat Lady Gaga enthüllt, dass sie im Alter von 19 Jahren von einem Musikproduzenten vergewaltigt wurde und darauf schwanger war.
Die Tat soll sich bei der Arbeit an einem Film-Set ereignet haben. Der Produzent hätte sie aufgefordert, sich ihre Sachen auszuziehen. „Ich sagte 'nein' und ging weg“, so die 35-Jährige.
„Sie sagten, dass sie meine ganze Musik verbrennen würden. Und sie hörten nicht auf. Sie hörten nicht auf, und ich erstarrte einfach und ich erinnere mich nicht einmal mehr“, erzählte die Sängerin unter Tränen.
Ihr Vergewaltiger ließ sie danach einfach auf der Straße stehen. Seinen Namen wollte sie aber nicht nennen, weil sie „diesen Menschen niemals wieder sehen wolle“. Gaga traumatisierte dieses dunkle Kapitel ihres Lebens: „Ich hatte einen psychischen Zusammenbruch und für einige Jahre war ich nicht dasselbe Mädchen.“ Auf die dadurch entstandene Schwangerschaft sowie deren Ende ging die Sängerin in der Doku nicht im Detail ein.
Ihre geistige Gesundheit hätte sich mit der Zeit langsam verbessert, dennoch habe sie manchmal Flashbacks. Mit ihren intimen Erzählungen möchte Gaga das Erlebte überwinden und anderen Opfern sexueller Gewalt helfen. Die Musikindustrie beschrieb sie zudem als gewalttätig und gefährlich.
Schon 2014 brachte die Oscar-Gewinnerin den sexuellen Missbrauch in einem Radio-Interview ans Licht und erzählte, dass bei ihr eine posttraumatische Belastungsstörung diagnostiziert worden sei.
Das TV-Projekt „The Me You Can't See“ wurde von US-Moderatorin Oprah Winfrey und Prinz Harry ins Leben gerufen und soll das Thema Mentale Gesundheit enttabuisieren, indem Prominente von ihren Traumata und von psychischen Problemen berichten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала