Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Ausbrechender Vulkan steht in Island zum Verkauf – und erfreut sich auch einer Nachfrage

© Foto : MFA IcelandVulkan Fagradalsfjall
Vulkan Fagradalsfjall - SNA, 1920, 16.05.2021
Abonnieren
Der isländische Vulkan Fagradalsfjall, der sich etwa 40 Kilometer von Reykjavik entfernt befindet und jetzt aktiv ist, steht laut örtlichen Medienberichten zum Verkauf.
Die Gegend, wo sich der Ausbruch ereignet, ist demnach im privaten Besitz eines Grundbesitzervereins, dem ungefähr 20 Mitglieder angehören. Laut seinem Vorsitzenden, Sigurður Guðjón Gíslason, wurde der Verein bereits von potenziellen Käufern kontaktiert.
„Das muss jetzt der heißeste Grundstück im ganzen Land sein“, zitiert die isländische Online-Zeitung „Visir“ am 6. Mai den Vereinschef.
Es gebe ein Paar Vorschläge. Man könne sowohl das ganze Grundstück als auch einen Teil davon kaufen. Den Preis des Angebots nannte Gíslason nicht, nach seinen Angaben wird das Land nun überprüft. Er vermute, dass die Interessierten von dem touristischen Potenzial der Gegend profitieren wollten.
„Nadeln“ des Baikalsees: Sibirier erleben seltenes Naturphänomen hautnah - SNA, 1920, 15.05.2021
„Nadeln“ des Baikalsees: Sibirier erleben seltenes Naturphänomen hautnah
Der Vulkan Fagradalsfjall („Schöntalberg“) auf der Halbinsel Reykjanes, der laut der Nachrichtenagentur AP fast 6000 Jahre geschlafen hatte, erwachte am 19. März und speit immer noch frische Lava aus.
Anfangs erklärten die lokalen Behörden eine Notsituation in der Region, aber bald wurde klar, dass die Aktivität des Vulkans gering war. Insgesamt hat Island etwa 30 große Vulkane.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала