Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach europäischem Muster: USA veranstalten eigenen Liederwettbewerb

© SNA / Aleksei Maishev / Zur BilddatenbankEurovision 2021 Natalija Gordijenko bei der Vorstellung des Musikvideos "Sugar"
Eurovision 2021 Natalija Gordijenko bei der Vorstellung des Musikvideos Sugar - SNA, 1920, 15.05.2021
Abonnieren
Ein Analogon des internationalen Eurovision-Wettbewerbs wollen die USA im Jahr 2022 veranstalten. Das wird auf der Webseite des Eurovision Song Contest mitgeteilt.
Das Programm der Show unter dem Namen „American Song Contest“ soll musikalische Darbietungen von Sängerinnen und Sängern aus allen 50 US-Bundesstaaten, dem Distrikt Columbia und fünf außerhalb der Bundesstaaten liegenden Territorien der USA umfassen. Ebenso wie bei „Eurovision“ werden die Teilnehmer originelle Lieder vortragen. Die Gewinner sollen durch Zuschauervoting ermittelt werden.
Laut der Mitteilung werden Solosänger, Duos, Moderatoren und Gruppen ihre Regionen der USA vertreten.
Der US-amerikanische Wettbewerb wird von Eurovision-Produzenten in Gemeinschaft mit den Unternehmen Propagate und Universal Television Alternative Studio veranstaltet und live vom NBC-Sender übertragen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала