Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Stimmung gekippt: Mehrheit der Deutschen gegen Erleichterungen für Geimpfte und Genesene – Umfrage

© AP Photo / Matthias SchraderBiergarten
Biergarten - SNA, 1920, 15.05.2021
Abonnieren
Die Mehrheit der Deutschen unterstützt laut der Deutschen Presse-Agentur die Aussetzung der Corona-Einschränkungen für vollständig Geimpfte und Genesene nicht.
Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge wollte über ein Drittel der Probanden (32 Prozent) keinen Personengruppen Vorteile gewährleisten, solange der Zugang zur Impfung nicht jedem ermöglicht wird. Jeder Fünfte (21 Prozent) teilt demnach die Meinung, dass Geimpfte und Genesene generell nicht anders behandelt werden sollten als Nichtgeimpfte. Nur 39 Prozent der Befragten halten die Aufhebung der Einschränkungen dagegen für richtig.
Reisen (Archiv) - SNA, 1920, 13.05.2021
Deutschland lockert Einreise-Regeln für Geimpfte und Genesene
Die Stimmung in Deutschland ist über die Woche gekippt. Aus einer früheren Umfrage, die YouGov am Montag vorlegte, folgte, dass die meisten Deutschen (55 Prozent) die vom Bundestag verabschiedeten Lockerungen für vollständig Geimpfte und Genesene befürworteten. Nur ein Drittel der Bevölkerung lehnte diese damals ab (35 Prozent).
Die Bundesregierung hatte die Rückgabe von Rechten an Geimpfte und Genesene am Sonntag beschlossen. Nun dürfen sie sich wieder uneingeschränkt mit anderen Menschen treffen und Ausgangsbeschränkungen nicht mehr beachten. Das Reisen wurde für diese Personengruppen auch gelockert. Die Quarantänepflicht bei Rückkehr nach Deutschland gilt für sie nur, wenn sie aus einem Gebiet mit neuen Virusvarianten kommen. Momentan sind es nur elf Länder außerhalb Europas, wie etwa Brasilien, Indien und Südafrika. Auch von der Testpflicht bei der Einreise nach Deutschland sind sie weitgehend befreit.
Nach Angaben des Robert Koch-Instituts erhielten mehr als 30 Millionen Menschen in Deutschland bis Samstag eine erste Impfung gegen das Coronavirus. Hierbei sind über 36 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal geimpft, teilte der Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Samstag via Twitter mit. Mehr als neun Millionen Menschen, und damit fast elf Prozent der Bürger, erhielten bereits den vollen Impfschutz.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала