UN-Generalsekretär warnt vor globalen Folgen des palästinensisch-israelischen Konflikts

© AFP 2022 / MOHAMMED ABEDIsraels Luftangriffe auf Gazastreifen
Israels Luftangriffe auf Gazastreifen  - SNA, 1920, 14.05.2021
UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat zur sofortigen Deeskalation der Situation und zu einem Stopp der Kämpfe im Gazastreifen und in Israel aufgerufen.
„Aus Respekt für den Geist des Urasa-Beiram-Festes rufe ich zur sofortigen Deeskalation und zur Einstellung der Kampfhandlungen in Gaza und Israel auf. Viel zu viele unschuldige Zivilbürger sind schon ums Leben gekommen. Dieser Konflikt kann die Radikalisierung und den Extremismus in der ganzen Region nur noch verschärfen“, schrieb Guterres bei Twitter.
Die israelische Verteidigungsarmee (ZAHAL) teilte in der Nacht zum Freitag mit: „Luft- und Bodentruppen greifen gegenwärtig im Gazastreifen an.“
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte, dass die Operation im Gazastreifen „so lange wie nötig weitergehen“ werde.

„Ich habe gesagt, dass Hamas einen sehr hohen Preis zahlen wird. Wir treiben diesen Preis ein und werden dies mit großer Intensität fortsetzen. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen, und diese Operation wird so lange wie nötig weitergehen.“

Die Situation an der Grenze zwischen Israel und dem palästinensischen Gazastreifen hatte sich am Montagabend zugespitzt. Es werden immer neue Raketenangriffe gegen israelische Ortschaften vorgenommen. Nach neuesten Angaben sind sechs Zivilisten und ein israelischer Soldat getötet worden. Seit Beginn der Eskalation sind vom Gazastreifen aus rund 1750 Raketen gegen Israel abgefeuert worden. Etwa 300 davon explodierten auf dem Territorium der palästinensischen Enklave, teilte die israelische Armee am Donnerstagabend mit.
Israel hat Schläge gegen den Gazastreifen geführt und Ziele der palästinensischen Gruppierungen Hamas und „Islamischer Dschihad“ getroffen. Mehrere Militante, darunter ranghohe Feldkommandeure, wurden dabei getötet. Nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums sind bei den israelischen Attacken im Gazastreifen 103 Menschen ums Leben gekommen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала