Israels Armee meldet Angriff auf Seestreitkräfte der Hamas

© AFP 2022 / MAHMUD HAMSSeepolizei der Hamas-Bewegung (Archivbild)
Seepolizei der Hamas-Bewegung (Archivbild) - SNA, 1920, 14.05.2021
Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben die maritimen Einsatzkräfte der Hamas angegriffen.
In den letzten Tagen habe die israelische Luftwaffe „dutzende Ziele getroffen, die den maritimen Streitkräften der Hamas gehören“, heißt es in einer Mitteilung der israelischen Armee. Es seien Wasserfahrzeuge, Munitionslager, Aussichtsposten und Militäranlagen angegriffen worden.
Seit Tagen eskaliert die Lage an der israelisch-palästinensischen Grenze. Israelische Ortschaften werden fast unentwegt vom Gazastreifen aus mit Raketen beschossen. Nach israelischen Angaben sind bereits sechs Zivilisten und ein Militärangehöriger in dem Raketenbeschuss getötet worden.
Teilnehmer einer pro-palästinensischen Demonstration vor dem israelischen Konsulat in Istanbul, 12. Mai 2021 - SNA, 1920, 14.05.2021
„Mit derselben Entschlossenheit“: Erdogan fordert Unterstützung für Palästinenser
Insgesamt sind seit 10. Mai nach Darstellung der israelischen Armee circa 1750 Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert worden. Israel hat im Gegenzug mehrere Ziele im Gazastreifen angegriffen, darunter Objekte der palästinensischen Gruppen Hamas sowie Islamischer Dschihad. Mehrere Kämpfer und ranghohe Offiziere der Palästinenser sind nach israelischen Angaben getötet worden. Die palästinensische Gesundheitsbehörde sprach von 131 Toten und 900 Verletzten infolge der israelischen Angriffe.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала