Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zwei Kleinflugzeuge kollidieren in der Luft in den USA – niemand verletzt

CC BY 2.0 / Ian Kirk / Flickr / Kleinflugzeug vom Typ Cirrus SR22 (Archivbild)
Kleinflugzeug vom Typ Cirrus SR22 (Archivbild) - SNA, 1920, 13.05.2021
Abonnieren
Zwei Kleinflugzeuge sind in der Luft unweit der Stadt Denver, US-Bundesstaat Colorado, zusammengestoßen. Wie der US-Nationalrat für Verkehrssicherheit (NTSB) berichtet, sind die zwei Insassen an Bord der beiden Maschinen nicht zu Schaden gekommen.
„NTSB ermittelt zur Kollision von Flugzeugen der Typen Metroliner und Cirrus in der Luft am 12. Mai 2021 bei Denver, US-Bundesstaat Colorado. Es liegen keine Berichte über Verletzungen bei dem Zusammenstoß vor. Nach vorläufigen Angaben erfolgte die Kollision bei dem Landeanflug der Flugzeuge“, erklärte die Behörde auf ihrer offiziellen Twitter-Seite.
Nach Angaben der lokalen Feuerwehr sei eines der Flugzeuge nach dem Zusammenstoß hart gelandet. Die zweite Maschine sei wohlbehalten auf dem Flughafen Centennial aufgesetzt. NTSB-Mitarbeiter ermitteln vor Ort zu dem Vorfall.
Der Turbopropflieger „Fairchild Swearingen Metroliner“ ist für den Kurzstreckenverkehr bestimmt und kann 19 Passagiere befördern. Die Produktion der Maschine in den USA wurde im Jahr 2001 eingestellt.
Die einmotorige Cirrus SR22 für den privaten Flugverkehr hat vier bis fünf Sitzplätze.
Drohne (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.04.2021
Merkwürdige Drohnenschwärme in den USA – trotz FBI ungeklärt
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала