Syrische Regierungstruppen eliminieren mehr als 300 Terroristen

© SNA / Verteidigungsministerium der Russischen Föderation  / Zur BilddatenbankRussische Bomber Tu-22 fliegen Angriffe gegen Terroristen in Syrien
Russische Bomber Tu-22 fliegen Angriffe gegen Terroristen in Syrien  - SNA, 1920, 12.05.2021
Syrische Regierungstruppen haben innerhalb von knapp drei Wochen bei der Unterstützung russischer Luftstreitkräfte Hunderte Terroristen auf dem Territorium des Landes vernichtet. Syrische Einheiten setzen nach Angaben eines Vertreters der russischen Streitkräfte die Aufklärungs- und Suchaktionen in der Syrischen Wüste fort.
„Seit dem 23. April wurden 338 Terroristen vernichtet und 44 Militante festgenommen“, teilte der Sprecher am Mittwoch mit. Außerdem seien 20 militärtechnische Einheiten erbeutet, 38 Anlagen und 45 Unterkünfte der Terroristen zerstört worden. Dank den gemeinsamen Handlungen der russischen und syrischen Kräfte konnten Terroranschläge gegen Armeeangehörige und Zivilisten in Syrien verhindert werden, hieß es.
Der Krieg der USA für „Frieden in Syrien - SNA, 1920, 30.04.2021
Der Krieg der USA „für Frieden“ in Syrien
Der Vertreter der russischen Militärgruppierung sagte weiter, mehr als 21,5 Tonnen Munition seien gefunden worden. Technische Einheiten der syrischen Streitkräfte inspizierten 2530 Kilometer Straßen sowie 865 Gebäude und räumten Minen in drei Bereichen des Geländes.

Krieg in Syrien

Der bewaffnete Konflikt in Syrien dauert seit März 2011 an. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen Rebellen, aber auch islamistische Terrormilizen gegenüber, die verschiedenen bewaffneten Gruppierungen angehören. Ende 2017 wurde der Sieg über die Terrormiliz Islamischer Staat (IS)* in Syrien und im Irak verkündet. In einzelnen Regionen Syriens werden noch lokale Operationen gegen die Terroristen durchgeführt. In den Vordergrund rücken gegenwärtig die politische Regelung, der Wiederaufbau des Landes und die Heimführung von Flüchtlingen.
*Terrororganisation, in Deutschland und Russland verboten
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала