Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schwerer Brand im Süden Israels: Ölpipeline bei Raketenangriff getroffen – Videos

© AFP 2021 / GIDEON MARKOWICZBrennendes Auto in der israelischen Stadt Holon südlich von Tel Aviv
Brennendes Auto in der israelischen Stadt Holon südlich von Tel Aviv - SNA, 1920, 11.05.2021
Abonnieren
Bei einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen ist am Dienstag Medienberichten zufolge eine wichtige Ölpipeline im Süden Israels getroffen worden.
Fernsehbilder zeigten einen großen Behälter, der in Flammen aufging. Die Leitung verläuft zwischen den Städten Aschkelon und Eilat.
Die Hamas hat inzwischen in einer Erklärung bestätigt, 130 Raketen in Richtung Israel abgefeuert zu haben. Die israelische Armee hatte zuvor ein Gebäude mit Büros von Mitgliedern des Hamas-Politbüros und Sprechern der islamistischen Palästinenserorganisation im Gaza-Streifen zerstört. Die Bewohner des Gebäudes wurden vor dem Angriff von den israelischen Streitkräften gewarnt und angehalten, das 14-stöckige Haus zu verlassen, wie Augenzeugen am Dienstagabend berichteten. Die islamistische Hamas drohte mit einem „harten“ Raketenangriff auf Tel Aviv.

Tote bei Raketenangriff

Nach Angaben der örtlichen Medien sind bei dem Raketenangriff am Dienstagabend mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.
In der Stadt Rischon LeZion ist demnach eine Frau bei einem direkten Einschlag einer Rakete getötet worden. Dies bestätigte später auch die Rettungsorganisation Zaka.
In der Stadt Cholon südlich von Tel Aviv schlug Medienberichten zufolge eine Rakete in einen Bus ein, der daraufhin ausbrannte. Dabei kam nach Informationen von Zaka eine Frau ums Leben. Mindestens sechs Menschen seien zudem bei dem Angriff verletzt worden, wie die die Zeitung „Times of Israel“ unter Berufung auf Rettungsdienste berichtet.
Die Hamas feuert Raketen auf Tel Aviv ab, 11. Mai 2021 - SNA, 1920, 11.05.2021
In Tel Aviv heulen Sirenen – Dutzende Raketen in Richtung der Stadt abgefeuert
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала