Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Russische Schwarzmeerflotte verfolgt Einsatz von französischem Patrouillenschiff

© AFP 2021 / ALFONSO DI VINCENZOFranzösisches Patrouillenschiff "Commandant Birot" (Archiv)
Französisches Patrouillenschiff Commandant Birot (Archiv) - SNA, 1920, 11.05.2021
Abonnieren
Das französische Patrouillenschiff „Commandant Birot“, das sich im Schwarzen Meer aufhält, wird von Kräften der russischen Schwarzmeerflotte überwacht. Das erfuhr SNA am Dienstag bei der Nationalen Leitzentrale der Verteidigung.
„Mittel und Kräfte der Schwarzmeerflotte verfolgen die Handlungen des Patrouillenschiffs ‚Commandant Birot‘ der französischen Kriegsmarine“, hieß es in einer Mitteilung der dem Verteidigungsministerium Russlands unterstellten Leitzentrale.
Das Schiff hält sich seit Dienstag im Schwarzen Meer auf. Das Ziel seines Einsatzes ist noch nicht bekannt.
Die USS Paul Hamilton (Archivfoto) - SNA, 1920, 09.05.2021
US-Kriegsschiff übt mit ukrainischer Marine im Schwarzen Meer
Am Dienstag habe bereits ein russischer Abfangjäger vom Typ MiG-31 eine norwegische Patrouillenmaschine über der Barentssee abgefangen. Wie die Pressestelle der Nordflotte mitteilte, musste „der Norweger eine Kehrtwende machen (…) Die Staatsgrenze Russlands wurde nicht verletzt“.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала