Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bewaffnete Auseinandersetzung in Brasilien: Goldgräber greifen Indigene an – fünf Verletzte

© REUTERS / XXSTRINGERXX xxxxxIndigene des Volkes Yanomami im Amazonas-Regenwald im Brasilianischen BUndesstaat Roraima (Archivbild)
Indigene des Volkes Yanomami im Amazonas-Regenwald im Brasilianischen BUndesstaat Roraima (Archivbild) - SNA, 1920, 11.05.2021
Abonnieren
Mindestens fünf Menschen sind bei einer bewaffneten Konfrontation zwischen Minenarbeitern und Indigenen im Norden Brasiliens verletzt worden. Dies berichtete die brasilianische Zeitung „O Globo“ unter Berufung auf die Indigenen-Vereinigung „Hutukara Associação Yanomami“.
Der Vorfall ereignete sich demnach am Montag (Ortszeit), nachdem gegen 11:30 Uhr sieben Boote mit Goldgräbern in dem indigenen Gebiet der Yanomami angekommen waren.
Bei der bewaffneten Auseinandersetzung seien vier illegale Goldgräber und ein Indigener verletzt worden.
Das Territorium der Yanomami ist mit fast zehn Millionen Hektar in den nordbrasilianischen Bundesstaaten Roraima und Amazonas eines der größten Schutzgebiete für indigene Gemeinschaften in Brasilien. Rund 27.000 Yanomami, die auch im benachbarten Venezuela beheimatet sind, leben dort.
Nach Angaben der Nichtregierungsorganisation Instituto Socioambiental (ISA) wurden 2020 im Schutzgebiet Yanomani 500 Hektar Amazonas-Regenwald durch illegalen Bergbau zerstört. Insgesamt betrage die abgeholzte Fläche 2400 Hektar. Selbst während der Covid-19-Pandemie sollen die illegalen Aktivitäten nicht aufgehört sondern nur zugenommen haben.
Polizei in Brasilien - SNA, 1920, 04.05.2021
Brasilien: Brutale Messerattacke in Tagesstätte – Drei Kinder und zwei Mitarbeiter tot
Die Yanomami werden immer wieder und verstärkt in der Corona-Pandemie der Gefahr von Eindringlingen ausgesetzt. Nach Angaben der Indigenen sollen sich derzeit 20.000 illegale Bergleute in ihrem Gebiet befinden, berichtete die Zeitung „Die Folha de S.Paulo“.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала