Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Wetter in Berlin spielt verrückt: Auf Wintereinbruch folgt Mini-Sommer

© Facebook/snanews.deWetter in Berlin spielt verrückt: Auf Wintereinbruch folgt Mini-Sommer
Wetter in Berlin spielt verrückt: Auf Wintereinbruch folgt Mini-Sommer - SNA, 1920, 10.05.2021
Abonnieren
Am Sonntag haben die sommerlichen Temperaturen viele Berlinerinnen und Berliner ins Freie gelockt. Während sich einige an den Seen erholten, strömten andere zum Tempelhofer Feld.
Das Wetter am Sonntag mit Temperaturen von bis zu 30 Grad überraschte viele Berliner nicht weniger, als der plötzliche Schneefall am vergangenen Freitag.
Viele fuhren an die Seen, wo sich auf dem Wasser Segel- sowie Tretboote und Paddler tummelten. Einige wagten sogar einen Sprung ins kühle Nass.
Schnee in Berlin (Archivbild) - SNA, 1920, 07.05.2021
Kalt erwischt in Berlin: Mai-Schnee macht selbst den Deutschen Wetterdienst sprachlos
Auch auf dem Tempelhofer Feld war am Sonntag viel los: Viele machten Picknicks und erholten sich gemeinsam mit Freunden. Zahlreiche Rollschuhfahrer sowie Skater und Jogger waren unterwegs.
Seit Sonntag gelten in Deutschland auch die neuen Regelungen für vollständig Geimpfte und Genesene.
So dürfen sie sich wieder ohne Einschränkungen mit anderen Geimpften und Genesenen treffen sowie ohne Test Geschäfte, Zoos oder Frisiersalons besuchen. Auch die Ausgangsbeschränkungen gelten für sie nicht mehr. Nach Reisen müssen sie nur in Ausnahmefällen in Quarantäne, wenn sie aus einem Virusvariantengebiet zurückkehren.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала