Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Gemeinsames Werk von Haring und Basquiat kommt erstmals unter den Hammer

© AFP 2021 / CINDY ORD"Untitled" von Keith Haring ist während der Pressevorschau von Sotheby's in New York zu sehen. Mai 03, 2021.
Untitled von Keith Haring ist während der Pressevorschau von Sotheby's in New York zu sehen. Mai 03, 2021. - SNA, 1920, 07.05.2021
Abonnieren
Das Gemeinschaftswerk der US-Künstler Keith Haring (1958-1990) und Jean-Michel Basquiat (1960-1988) soll bei einer Auktion in New York zum ersten Mal am 12. Mai versteigert werden.
Das 1980 entstandene Werk „Untitled“, auf dem viele der für Haring typischen Strichfiguren zu sehen sind, werde auf bis zu 500.000 Dollar (etwa 410.000 Euro) geschätzt, teilte das Auktionshaus Bonhams mit.
Es handele sich um das erste Gemeinschaftswerk der beiden Künstler - von denen ohnehin nicht viele gemeinsame Werke bekannt seien - das je zur Versteigerung gekommen sei. „Untitled“ stamme aus der Sammlung von Samantha McEwen, die einige Jahre lang mit Haring zusammen auf der Lower East Side in Manhattan lebte. Die Versteigerung ist für den 12. Mai geplant.
Künstlerdemo in Berlin am 1. Mai - SNA, 1920, 02.05.2021
Video: „Lasst uns wieder spielen!“ – Demo für die Kunst am 1. Mai in Berlin
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала