Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Fünf US-Bankangestellte stundenlang als Geiseln gehalten – Festnahme

© SNA / Dmitri Parschin / Zur BilddatenbankUS-Polizei
US-Polizei - SNA, 1920, 07.05.2021
Abonnieren
In der US-Stadt St. Cloud (Bundesstaat Minnesota) ist es in einer Bank zu einer Geiselnahme gekommen, berichten örtliche Medien am Freitag unter Verweis auf die Polizei und die US-Sicherheitsbehörde FBI.
Die Polizisten wurden demnach am Donnertag um 13.48 Uhr (20.48 Uhr MESZ) alarmiert. Ein Manager der Bankfiliale Wells Fargo hätte gesagt, man mache sich wegen der Anwesenheit eines „verärgerten“ Mannes um die Sicherheit von Kunden und Angestellten Sorgen. Der Mann sei wegen einer vorangegangenen Transaktion wütend.
US- Präsident Joe Biden - SNA, 1920, 04.05.2021
Neues Impfziel: Biden will bis 4. Juli 70 Prozent aller erwachsenen US-Bürger impfen lassen
Den verärgerten Besucher identifizierten die Beamten laut Medien als den 35-Jährigen Ray Reco McNeary. Alle Kunden seien aus dem Gebäude geflohen, McNeary blieb mit fünf Angestellten zurück. Er hätte gebeten, mit dem FBI Kontakt aufzunehmen. Die Beamten der Behörden hätten stundenlang mit ihm verhandelt.
Die erste Geisel verließ die Bank kurz vor 18.30 Uhr (Freitag 01.30 Uhr MESZ), weitere drei folgten rund eineinhalb Stunden später, hieß es. Im Internet tauchten Videos auf, die die Freilassung der Geiseln zeigen sollen.
Die fünfte Geisel soll die Bank exakt vor der Erstürmung des Gebäudes durch Polizisten und FBI-Beamte verlassen haben, so Medien unter Berufung auf den Polizeichef von St. Cloud, Blair Anderson. McNeary sei ohne Zwischenfälle festgenommen worden.
Es sei immer noch nicht klar, ob der mutmaßliche Täter eine Waffe gehabt habe. Das Gebäude werde durchsucht. McNeary habe eine „umfangreiche“ kriminelle Geschichte und sollte am Donnerstag eigentlich wegen eines Gewaltverbrechens vor Gericht erscheinen, zitieren Medien Anderson.
Nach Polizeiangaben wurden weder die Geiseln noch Beamte bei den Geschehnissen verletzt. Den Berichten zufolge wird erwartet, dass gegen McNeary mehrere Beschuldigungen erhoben werden, darunter wegen Banküberfall und Geiselnahme.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала