Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Kein Land, sondern Terrorstützpunkt“: Ajatollah Chamenei kritisiert Israel in Rede zum al-Kuds-Tag

© AP Photo / Büro des obersten iranischen Führers/APAjatollah Ali Chamenei
Ajatollah Ali Chamenei - SNA, 1920, 07.05.2021
Abonnieren
Irans Oberster Führer Ajatollah Ali Chamenei hat Israel in einer Fernsehansprache einen „Terrorstützpunkt“ genannt und die muslimischen Nationen aufgefordert, es zu bekämpfen. Die Äußerungen waren am Freitag in seiner jährlichen Rede zum al-Kuds-Tag zu hören, berichtet die Nachrichtenagentur AFP.
Am jährlichen Tag mit pro-palästinensischen Kundgebungen sprach Chamenei von einem „bösartigen Regime“, das einen Kurs von Unterdrückung und Terrorismus gegen Palästinenser betreibe:
„Israel ist kein Land, sondern ein Terrorstützpunkt gegen die Nation Palästina und andere muslimische Nationen“, zitiert die AFP.
Saudi-Arabische Flagge (Symbolbild) - SNA, 1920, 07.05.2021
Saudi-arabischer Beamter bestätigt Gespräche mit dem Iran und hofft auf deren Erfolg
Daher sei der Kampf gegen dieses Regime „Pflicht für jeden“, fügte er hinzu.
Die ansonsten an diesem Tag üblichen Demonstrationen gegen Israel fielen nach Angaben der DPA bereits das zweite Jahr in Folge wegen der Corona-Krise aus. In der Hauptstadt Teheran gab es aber Auto- und Motorradkorsos. Vereinzelt waren auch Demonstranten auf den Straßen, die „Nieder mit Israel“ riefen und israelische Fahnen verbrannten.
Al-Kuds-Tag, aus dem Persischen „Internationaler Jerusalemtag“ übersetzt, wurde 1979 vom Revolutionsführer Ajatollah Ruhollah Chomeini eingeführt. Anlass war die Besetzung Ost-Jerusalems durch Israel während des Sechs-Tage-Krieges 1967. Er findet seitdem regelmäßig am letzten Freitag des Fastenmonats Ramadan statt.
Der Iran erkennt Israel nicht an und betrachtet dessen Regierung als Wurzel aller Probleme in der Region.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала