Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

ESA-Astronaut Pesquet veröffentlicht auf ISS neuen Coldplay-Song – Videos

Abonnieren
Die britische Band Coldplay hat in der Nacht zu Freitag ihre neue Single „Higher Power“ (dt. „Höhere Macht“) von der Internationalen Raumstation ISS gesendet. Die Live-Premiere übernahm der ESA-Astronaut Thomas Pesquet.
Nach einem auf Youtube ausgestrahlten Gespräch zwischen den Musikern und Pesquet wurde das Lied der Öffentlichkeit vorgestellt. In dem zugehörigen Musikvideo musizieren die Briten gemeinsam mit tanzenden Alien-Hologrammen – allerdings erkennbar auf der Erde, vor einer Kulisse aus Containern.
„Wir hatten Filmpremieren auf der ISS, ich bin aber ziemlich sicher, dass dies der erste Song war, der im extraterrestrischen Raum veröffentlicht wurde, bevor er auf der Erde publikgemacht wurde“, schrieb der französische Astronaut auf Twitter.
Bordeaux-Weine Petrus (Archivbild) - SNA, 1920, 05.05.2021
Im All gereifter Edelwein wird zum Privatkauf angeboten
„Higher Power“ ist die erste Single des neuen, noch unbetitelten Coldplay-Albums. In den vergangenen Tagen hatte die Band mehrfach eine „außerirdische Übertragung“ angekündigt. Über die neue Single twitterten die Musiker zuvor, sie sei Anfang 2020 „auf einem kleinen Keyboard und einem Waschbecken im Badezimmer“ entstanden. Wann das neunte Studioalbum veröffentlicht wird, war zunächst nicht bekannt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала