Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Plüsch-Alligator sorgt für Panik in USA – Foto

Tierservice (Symbolbild) - SNA, 1920, 06.05.2021
Abonnieren
Der Tierservice „ARL Animal Services“ ist laut eigenen Angaben vor einer Wohnanlage der Stadt Des Moines (US-Bundesstaat Iowa) im Einsatz gewesen, nachdem Einwohner von einem rund 1,5 Meter langen Alligator berichteten.
Ein entsprechender Anruf sei am 2. Mai eingegangen, teilte der Dienst auf Facebook mit. Das vermeintliche große „Reptil“ sei am Parkplatz gesichtet worden. Die Anwohner hätten „mit Besorgnis“ auf den Animal Service gewartet.
„Während ihre Angst echt war, stellte sich heraus, dass dies bei dem Alligator nicht der Fall war“, schrieb der Dienst.
Die eingetroffenen Fachleute entdeckten vor Ort nur ein Plüschtier, das wie ein Alligator aussah. Das Spielzeug befindet sich nun beim Tierservice.
Riesenkalmar in der Stadt Noto - SNA, 1920, 06.05.2021
Kreativität gegen das Virus: Stadt in Japan baut Riesenkalmar mit Corona-Geldern - Video
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала