Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mann bewirft US-Kapitol mit Steinen – Festnahme

© SNA / Juki Iwamura / Zur BilddatenbankDas Kapitol
Das Kapitol  - SNA, 1920, 06.05.2021
Abonnieren
Die Kapitol-Polizei hat die Festnahme eines Mannes gemeldet, der ein Haus im Kapitol-Gebäudekomplex in Washington mit Steinen beworfen hatte.
Der 37-jährige John Liebsch war festgenommen worden, nachdem er Steine auf eines der Senats-Häuser – das Russell Senate Building – zu werfen begonnen hatte. Die Polizei informierte am Mittwoch (Ortszeit) über den Vorfall, der sich am Dienstagabend ereignet hatte. Der Festgenommene habe den Gehorsam verweigert und sei sich aggressiv verhalten, hieß es.
Die Polizei fand heraus, dass der Mann wegen unterschiedlicher Rechtsverletzungen auf der Fahndungsliste steht. Ihm werden Zerstörung fremden Eigentums, Androhung von Straftaten, Ungehorsam gegenüber der Polizei und Flucht vor der Justiz angelastet.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала