Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zahl der Kinder in Japan sinkt auf neues Rekordtief

© AFP 2021 / TOMOHIRO OHSUMIJapanische Kinder in nationaler Kleidung
Japanische Kinder in nationaler Kleidung  - SNA, 1920, 04.05.2021
Abonnieren
Die Zahl der Kinder in Japan ist laut Angaben des japanischen Innenministeriums zum 40. Mal in Folge gesunken. Die Zahl der Kinder im Alter von 14 Jahren lag demnach zum 1. April bei 14,9 Millionen, was einem Rückgang von rund 190.000 gegenüber dem Vorjahr entspricht.
Dabei sei der Anteil der Kinder an der Gesamtbevölkerung auf einen Tiefststand von nur noch 11,9 Prozent zurückgegangen. Mehr als ein Viertel der Bevölkerung ist bereits älter als 65 Jahre.
Nach amtlichen Schätzungen könnte die Zahl der Bewohner des fernöstlichen Inselreiches von derzeit rund 127 Millionen auf unter 100 Millionen im Jahr 2053 sinken. Dies sei auf die niedrigen Geburtenraten und die zunehmende Alterung zurückzuführen.
Radfahrer vor der Sporthalle Ariake Arena - SNA, 1920, 22.04.2021
Drei Monate vor Olympia: Tokio vor erneutem Corona-Notstand
Laut der Zeitung „The Japan Time“ hatte die Zahl der Kinder in Japan 1954 mit 29,89 Millionen ihren Höchststand erreicht. Anfang der 1970er-Jahre nahm die Zahl kurzzeitig zu, ist aber seit 1982 weiter zurückgegangen.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала