Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Söder sieht für Union beste Chancen auf Kanzleramt

© REUTERS / ANNEGRET HILSECSU-Chef Markus Söder
CSU-Chef Markus Söder  - SNA, 1920, 02.05.2021
Abonnieren
Die Union hat bei der Bundestagswahl nach Einschätzung von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder seht gute Chancen. Die Kritik der Grünen am Klimaschutzgesetz weist der CSU-Chef zurück.
„Die Union hat beste Chancen, das Kanzleramt wieder zu erobern, wenn es uns gelingt, die eigenen Stärken in den Vordergrund zu rücken“, sagte Söder in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“. Auf die Frage, wem es am besten gelinge, Ökologie und Ökonomie zu verbinden, antwortete der CSU-Chef:
„Da muss die Union Marktführer sein. Die Grünen denken nur an radikalen Umweltschutz, ohne die Folgen für Arbeitsplätze im Blick zu haben“, zitiert die Deutsche-Presseagentur aus dem Interview.
Die FDP hat aus Sicht Söders vor allem radikale Marktinteressen im Blick, ohne die Nachhaltigkeit stärker zu bedenken. „Nur die Union kann beides verbinden und kann damit am Ende erfolgreich sein.“

„All-Parteien-Verantwortung“

Es müssten möglichst bald ein Koalitionsausschuss einberufen und ein Fahrplan für stärkere Klimaschutzinitiativen vereinbart werden, forderte der bayerische Ministerpräsident mit Blick auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, laut dem die Bundesregierung ihr Klimaschutzgesetz nachbessern muss.
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (Archiv) - SNA, 1920, 02.05.2021
Schäuble: Debatte um Kanzlerkandidaten stürzte Union in eine Krise
Dabei wies Söder Kritik von den Grünen zurück. Auch Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter und die Grünen im Bundesrat seien an den Runden beteiligt gewesen, die dieses Klimapaket beschlossen haben, sagte er. „Die Grünen wollten anfangs mehr, zugegeben. Aber am Ende haben sie es abgesegnet. Also gibt es hier eine All-Parteien-Verantwortung.“
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала