Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schäuble: Debatte um Kanzlerkandidaten stürzte Union in eine Krise

© AP Photo / Jean Francois BadiasBundestagspräsident Wolfgang Schäuble (Archiv)
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (Archiv) - SNA, 1920, 02.05.2021
Abonnieren
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat CDU und CSU gemahnt, auf inhaltliche Themen zu setzen, um aus dem aktuellen Stimmungstief der Union zu kommen. Trotz des Machtkampfes zwischen CDU-Chef Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder um die Kanzlerkandidatur sieht Schäuble gute Chancen für die Union bei der Bundestagswahl im September.
Im Gespräch mit der „Augsburger Allgemeinen“ räumte der Bundestagspräsident ein, dass die Kanzlerkandidatendebatte die Union in eine Krise gestürzt habe. „Die Auseinandersetzung um die Kanzlerkandidatur war alles andere als hilfreich“, sagte der CDU-Politiker. Allerdings sei bis zur Bundestagswahl im September noch genügend Zeit, um eine Regierungsmehrheit unter Führung der Union zu erringen.
Angela Merkel (Archiv) - SNA, 1920, 21.04.2021
Zurückhaltung bei K-Frage der Union: Merkel verteidigt ihre Position
Die derzeitige Stimmung schrecke ihn nicht, betonte Schäuble. „Natürlich müssen CDU und CSU alles dafür tun, dass wir es schaffen, eine Mehrheit zu erringen und wieder den Bundeskanzler zu stellen“, erklärte der Parlamentspräsident. „Ich glaube aber, wir haben gute Chancen dazu, wenn wir die richtigen inhaltlichen Themen setzen und in der Union geschlossen dafür kämpfen.“
Die Kanzlerkandidatendebatte in der Union bezeichnete Schäuble als lang, schwierig und schmerzlich. „Markus Söder hat große Qualitäten, das ist völlig unbestritten.“ Es liege in der einzigartigen Struktur der Union, dass die Entscheidung für einen Kanzlerkandidaten nicht einfach gewesen sei.
„Jetzt haben wir sie getroffen, und Markus Söder hat erklärt, dass wir gemeinsam kämpfen.“ CDU-Chef Armin Laschet sei der richtige Mann in einer solchen Krisensituation, sagte Schäuble: „Armin Laschet hat bewiesen, dass er solche Krisen als Chance nutzen kann“, betonte der Bundestagspräsident.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала