Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Engster Helfer von ehemaligem IS-Anführer in Türkei festgenommen – Zeitung

© AFP 2021 / YASIN AKGULtürkische Polizei
türkische  Polizei  - SNA, 1920, 02.05.2021
Abonnieren
Die türkische Polizei hat einen Kämpfer der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (auch IS/Daesh)* festgenommen, der eine der wichtigsten Figuren im Umfeld des ehemaligen IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi gewesen sein soll. Dies berichtete die lokale Zeitung „Yeni Safak“ am Sonntag.
Die Polizei hat die Operation dem Blatt zufolge gemeinsam mit Angehörigen der türkischen Nationalen Geheimdienstorganisation im Istanbuler Stadtteil Ataşehir durchgeführt. Der Mann sei unmittelbar nach dem Verlassen des Hauses festgenommen worden. Die Polizei durchsuchte Angaben zufolge seine Wohnung und beschlagnahmte Handys, digitales Material sowie Fotos, auf dem der IS-Kämpfer mit einem erhobenen Schwert zu sehen ist.
Der Terrorist, der seit 2014 an mehreren Terroranschlägen in Syrien beteiligt gewesen sein soll, sei in die Türkei mit gefälschten Papieren eingereist. In der Terrormiliz „IS“ war er dem Blatt zufolge für die militärische Infrastruktur sowie für die Ausbildung von Kämpfern zuständig.
Im Oktober 2019 hatte der damalige US-Präsident Donald Trump den Tod des IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi bei einem Einsatz von US-Spezialkräften im Nordwesten Syriens bekannt gegeben. Trump dankte Russland, der Türkei, Syrien, dem Irak und den syrischen Kurden für ihre Mithilfe bei der Aktion.
* Terrororganisation, in Deutschland und Russland verboten
Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Moskau, 31. März 2021 - SNA, 1920, 31.03.2021
Lawrow wirft USA „Nutzung des Islamischen Staates“ vor
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала