Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Für ansteckendes Lachen berühmter Spanier ist tot – Internet trauert

Abonnieren
Der spanische Komiker Juan Joya Borja, bekannt unter dem Spitznamen „El Risitas“ (das Kichern), ist im Alter von 65 Jahren gestorben, berichtet die Zeitung „ABC Sevilla“.
Dem Schauspieler, der an Diabetes litt, musste im September 2020 ein Bein amputiert werden. Nach Angaben des Blattes starb Borja am Mittwoch im Krankenhaus Virgen del Rocío in Sevilla.
Deutsch-Russische „romantische Familie“ zeigt Träume von Freiheit - Ausstellung in Tretjakow-Galerie - SNA, 1920, 28.04.2021
Deutsch-russische „romantische Familie“ zeigt Träume von Freiheit – Ausstellung in Tretjakow-Galerie
„El Risitas“ wurde 2007 durch seine Teilnahme an einer spanischen Talkshow berühmt. Darin erzählte der Schauspieler, wie er als Tellerwäscher in einem Restaurant arbeitete und 19 Paella-Pfannen im Meer verlor.
Das Video mit Borjas ansteckendem Lachen diente als Grundlage für Memes. Im Internet tauchten Tausende von Parodie-Clips mit falschen Untertiteln auf, die das Lachen des Spaniers mit einer völlig anderen Geschichte verbanden.
Das Lachen von „El Risitas“ steht hinter dem sogenannten KEKW-Emoji auf der Streaming-Plattform Twitch. Durch das Emote können die Zuschauer in Twitch-Chats ihr Lachen ausdrücken.
Auf den Tod des Schauspielers reagierten viele Benutzer sozialer Netzwerke mit Beileidsbezeugungen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала