Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Gegen weitere „Suez-Verstopfungen“: Seefahrer üben an Mini-Kanal

© Foto : Port RevelGegen weitere „Suez-Verstopfungen“: Seefahrer üben an Mini-Kanal
Gegen weitere „Suez-Verstopfungen“: Seefahrer üben an Mini-Kanal - SNA, 1920, 28.04.2021
Abonnieren
Die Blockade im Suezkanal durch ein Containerschiff hat dem weltweiten Gütertransport ganz schön zugesetzt, aber auch für manches Meme im Internet gesorgt. Damit so etwas nicht noch einmal vorkommt, bereiten sich Kapitäne an kleinen Mini-Kanälen mit eher symbolischen Containerschiffen auf den Ernst des Lebens vor.
Einen solchen Übungsplatz hat die Seite „Interesting Engineering“ vorgestellt. Es handelt sich um einen See im Osten Frankreichs an der Seefahrerschule „Port Revel“, wo Schiffskapitäne auf kleinen Containerschiffchen durch gefährlich enge Kanäle navigieren.
Mit unter den Miniatur-Transport-Routen ist auch der legendäre Suezkanal. Dieser ist in einem Verhältnis von 1 zu 25 ausgeführt. Es gibt aber auch eine kleine Bucht von San Francisco, Port Arthur und den Golf von Mexiko.
Simuliert werden für die Seefahrer auch besonders schwierige Bedingungen wie Unterwasserströmungen, künstlich erzeugte Wellen und sogar technische Schwierigkeiten wie der Ausfall des Antriebs oder Probleme mit dem Steuerrad.
© Foto : Port RevelLieber klein anfangen – Übung im Mini-Kanal
Lieber klein anfangen – Übung im Mini-Kanal - SNA, 1920, 28.04.2021
Lieber klein anfangen – Übung im Mini-Kanal
Die Idee dahinter: Seefahrer auf die raue Wirklichkeit da draußen vorzubereiten und ihnen Kenntnisse sowie Gewissheit im Umgang mit besonders schwierigen Situationen auf besonders herausfordernden Routen zu vermitteln. Seit der Blockade des Suezkanals durch das Containerschiff „Ever Given“ ist das definitiv ein Thema, denn die Besitzer dieses Schiffs müssen erst einmal eine Milliarde Dollar Entschädigung zahlen, damit ihre berühmt gewordenes Schiff weiterfahren darf.
Es dürfte vor diesem Hintergrund nicht verwunderlich sein, dass Port Revel jetzt wieder mehr Kapitäne anlockt, wie der Besitzer der Anlage im Gespräch mit Reuters betont hat.
Passagierschiff DS Nordnorge (Archivbild) - SNA, 1920, 28.04.2021
Von Nazis gekapert: Passagierschiff in 280 Metern Tiefe vor Norwegen entdeckt
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала