Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Tschechisches Innenministerium wegen Bombendrohung evakuiert

CC BY-SA 3.0 / Petr Vilgus / Innenministerium Tschechiens in Prag
Innenministerium Tschechiens in Prag - SNA, 1920, 27.04.2021
Abonnieren
Laut einer Mitteilung im offiziellen Twitter-Konto des Innenministeriums Tschechiens ist das Gebäude des Ressorts in Prag am Dienstag wegen einer Bombendrohung geräumt worden.
„Wegen einer anonymen Bombendrohung evakuieren wir derzeit das Gebäude des Innenministeriums in Letná (Bezirk in Prag – Anm. d. Red.). Sicherheitsmaßnahmen werden eingesetzt", hieß es.
Die Polizei teilte mit, vor Ort seien Bombenentschärfer im Einsatz. „Die Verkehrssituation in der Gegend ist immer noch ruhig, aber wir empfehlen, wenn möglich eine andere Route zu wählen. Wir werden die Öffentlichkeit über das Ergebnis der Maßnahme informieren”, so die Polizei.
Zu dem Vorfall kam es wenige Stunden vor dem Auftritt des Innenministers Jan Hamacek, der personelle Veränderungen im Ministerkabinett verkünden sollte.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала