Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Lauterbach mahnt: Keine große Hoffnung auf Herdenimmunität legen

© REUTERS / POOLSPD-Politiker Karl Lauterbach
SPD-Politiker Karl Lauterbach - SNA, 1920, 27.04.2021
Abonnieren
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat am Dienstag davor gewarnt, in der Pandemiebekämpfung auf die Herdenimmunität zu setzen, berichtet DPA.
„Angenommen die Herdenimmunität läge bei 70 Prozent. Der Laie denkt dann häufig, wenn sich 70 Prozent impfen lassen, kann sich der Rest nicht mehr infizieren. Das ist aber falsch“, sagte der Experte der „Welt“.
Lauterbach zufolge wird das Virus Einzelne nicht verschonen, man wird entweder krank oder geimpft. Nur bei einer hohen Durchimpfung der Bevölkerung könnte man über eine Aufhebung der Maßnahmen sprechen.
Auch wenn alle ein Impfangebot bekommen, wird das noch nicht bedeuten, dass die Bars so offen sein können wie vor der Corona-Krise. Aus seiner Sicht werden Menschen Impfpässe oder Antigen-Tests vorweisen müssen, besonders in Lokalitäten, wo das Risiko sehr hoch ist.
SPD-Politiker Karl Lauterbach - SNA, 1920, 31.03.2021
„Schürt irrationale und extreme Angst“ – Ärzte fordern in offenem Brief Karl Lauterbach heraus

Lauterbach für „letzten harten Lockdown“

Er ist ein leidenschaftlicher Befürworter von härteren Anti-Corona-Einschränkungen und forderte Ende März im WDR einen „letzten harten Lockdown“. Er sprach sich für eine Pflicht zum Homeoffice und für regelmäßige Corona-Tests in den Unternehmen aus.
Lauterbach kritisierte zudem wiederholt die Europäische Union für angebliche schwere Versäumnisse bei der Impfkampagne. „Wenn die EU das besser gemacht hätte, wäre ganz Europa bis Ende April geimpft“, meinte er in einem Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ und rief weiter auf Twitter dazu auf, mit den Biontech/Pfizer- und Moderna-Impfstoffen zwölf Wochen fast nur Erstimpfungen zu machen, um die maximal mögliche Anzahl der Menschen vorerst vor dem Virus zu schützen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала