Thomas-Cook-Kunden erhalten 103 Millionen Euro vom Bund

© AP Photo / Alastair GrantThomas Cook-Webrung (Archivfoto)
Thomas Cook-Webrung (Archivfoto) - SNA, 1920, 26.04.2021
Rund 103 Millionen Euro hat der Bund nach eigenen Angaben bislang an geschädigte Kunden des 2019 bankrott gegangenen Reiseanbieters Thomas Cook ausgezahlt. In mehreren zehntausend Fällen steht die Zahlung aber immer noch aus.
Die bereits ausgezahlte Summe verteile sich auf rund 74.000 Fälle, teilte ein Sprecher des Justizministeriums am Sonntag in Berlin nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur mit. Bei 32.000 weiteren Fällen stehe die Zahlung mit Stand 20. April noch aus. Betroffene, die sich auf einem speziellen Portal registriert haben, sollen das Geld nach Angaben des Ministeriums im Wesentlichen bis zum 30. Juni bekommen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel  - SNA, 1920, 22.03.2021
Corona-Gipfel auf Forderung Merkels unterbrochen – Offenbar Streit wegen Mallorca-Reisen
Wie das Bundesjustizministerium mitteilte, können Unterlagen zu Anmeldungen für die freiwillige Ausgleichszahlung der Bundesregierung bis einschließlich 31. Mai 2021 nachgereicht werden. Für eine Ausgleichszahlung könnten aber nur Anmeldungen berücksichtigt werden, die bis zu diesem Termin mit allen erforderlichen Angaben, Belegen und Erklärungen vollständig und fehlerfrei im Portal abgeschlossen sind.
Die deutsche Thomas Cook war 2019 in den Sog der Pleite der britischen Mutter geraten und hatte Insolvenz beantragt. Das Unternehmen sagte gebuchte Reisen ab, auch wenn sie ganz oder teilweise bezahlt worden waren.
Die Bundesregierung erstattet Pauschalreisenden jenen Teil ihrer Ausgaben, den weder der Schweizer Versicherungskonzern Zurich noch Dritte ausgleichen. Voraussetzung ist, dass Kunden ihre Ansprüche zuvor beim Insolvenzverwalter gemeldet und bei der Versicherung geltend gemacht haben. Zurich sprang nur teilweise ein, weil die Versicherungssumme nicht ausreichte.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала