Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach Söders Niederlage: CSU bekommt massenhaft neue Anträge auf Online-Mitgliedschaft

© REUTERS / ANDREAS GEBERTCSU-Landesleitung in München.
CSU-Landesleitung in München.  - SNA, 1920, 23.04.2021
Abonnieren
Über 1000 neue Anträge auf Online-Mitgliedschaft hat die CSU allein am Donnerstag bekommen. Das hat CSU-Generalsekretär Markus Blume gegenüber der „Bild“-Zeitung bestätigt. Derweil kämpft Schwesterpartei CDU mit einer Zunahme von Parteiaustritten.
Trotz der Niederlage von Markus Söder im Rennen um die Kanzlerkandidatur in der Union erfreut sich seine Partei derzeit einer großen Beliebtheit. Wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet, sind in der Münchener CSU-Leitung allein am Donnerstag mehr als 1000 Anträge auf Online-Mitgliedschaft eingegangen. Schon in den Tagen davor sollen es jeweils mehrere Hundert gewesen sein.
Seit September 2020 bietet die CSU bundesweit diese Art von Mitgliedschaft an. Dabei können sich die Mitglieder online in die Parteiarbeit einbringen, bekommen einen exklusiven Zugang zu Informationen und können an verschiedenen Umfragen, Schulungen und anderen Parteiveranstaltungen online teilnehmen. Der Unterschied zu einer herkömmlichen Mitgliedschaft ist, dass ein Online-Mitglied keinem Ortsverband angehört und kein innerparteiliches Stimmrecht hat.
Auf der anderen Seite beklagt die CDU derzeit einen Mitgliederschwund. „Wir haben derzeit sehr viele Austritte in den Kreisverbänden der CDU. Ich möchte deshalb an dieser Stelle sagen: Bitte bleiben Sie in der CDU, es kommen auch wieder bessere Zeiten. Jetzt müssen wir gemeinsam für ein gutes Bundestagswahlergebnis kämpfen“, twitterte der ehemalige Unionsfraktionsvorsitzende Friedrich Merz am Donnerstagabend.
CDU-Vorsitzender Armin Laschet hält am 20. April 2021 nach seiner Nominierung als Kanzlerkandidat eine Pressekonferenz in Berlin ab. - SNA, 1920, 20.04.2021
„Werde mich, wann immer es nötig ist, mit Söder abstimmen“ – Laschet spricht als Kanzlerkandidat
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала