Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Staubsauger gegen Pizza: So erschuf umweltfreundlicher Gastronom seine „Roboter-Armee“

© Facebook/SNANewsStaubsauger gegen Pizza: So erschuf umweltfreundlicher Gastronom seine „Roboter-Armee“
Staubsauger gegen Pizza: So erschuf umweltfreundlicher Gastronom seine „Roboter-Armee“ - SNA, 1920, 22.04.2021
Abonnieren
Dieser Restaurantbetreiber aus Kasachstan ist nicht nur ein passionierter Roboter-Fan, sondern auch ein Umweltschützer. Alle seine Roboter wurden von ihm aus Plastikmüll gebaut. Sogar seine Gäste können eine Pizza gratis bekommen, wenn sie ihm etwas fürs Recycling bringen.
Kuanysch Muchamedschanow sammelt seit einiger Zeit alte Haushaltsgeräte sowie anderen Plastikmüll, um daraus Roboter zu bauen, welche er vor und auch in seinem Restaurant ausstellt.
Auf diese Idee kam der Gastronon, nachdem er bei sich zu Hause alte Staubsauger entdeckt hatte, die er aber nicht einfach wegwerfen wollte.
Seine erste Roboter-Figur, die im Restaurant auftauchte, gefiel den Gästen sehr, wie Muchamedschanow erzälte. So beschloss er, sein umweltfreundliches Hobby fortzusetzen.
Anfangs hatte er genug an Plastikmüll, den er auch von Verwandten bekam, später wurde es damit knapp.
„Plötzlich reichte mir der Plastikmüll nicht aus, so startete ich ein Angebot bei mir im Restaurant: Ein alter Staubsauger gegen eine Pizza“, erzählt Muchamedschanow.
Aktuell besteht seine Kollektion aus 30 Robotern, die nicht nur die Gäste in sein Lokal anlocken, sondern auch ein umweltfreundliches Verhalten vermitteln.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала