Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Lindemann singt sowjetisches Lied auf Russisch

© AFP 2021 / AXEL HEIMKENRammstein-Frontmann Till Lindemann
Rammstein-Frontmann Till Lindemann - SNA, 1920, 22.04.2021
Abonnieren
Musiker und Rammstein-Frontmann Till Lindemann hat ein bekanntes sowjetisches Lied in russischer Sprache für einen Film gesungen.
Der Song „Lieblingsstadt“ (Lubimij Gorod), geschrieben von Jewgeni Dolmatowski, ist in dem neuen Film „Dewjatajew“ von dem russischen Filmregisseur Timur Bekmambetow zu hören.
Das Lied ist durch den sowjetischen Film „Zerstörer“ (1939) bekannt geworden. Damals hatte es der sowjetische Schauspieler und Sänger Mark Bernes gesungen.
Lindemann singt nicht das erste Mal auf Russisch. Im Jahr 2019 nutzte er die russischsprachige Phrase "Ja lublu tebja" (Ich liebe dich) im Track „Ausländer“ aus dem siebten Album der Band.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала