Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

EU-Kommission plant Klage gegen Astrazeneca – Bericht

© REUTERS / DADO RUVICAstraZeneca-Impfstoff (Symbolbild)
AstraZeneca-Impfstoff (Symbolbild) - SNA, 1920, 22.04.2021
Abonnieren
Weil der Pharmakonzern Astrazeneca bisher weniger Impfstoff an die Europäische Union geliefert hat als zugesichert, will die Kommission den Hersteller gerichtlich belangen. Dies berichtet das Fachblatt „Politico“ mit Verweis auf fünf namentlich nicht genannte EU-Diplomaten.
Eine Mehrheit der EU-Länder hat sich laut „Politico“ bei einem Botschaftertreffen am gestrigen Mittwoch dafür ausgesprochen, den Pharmakonzern Astrazeneca zu verklagen, weil das Unternehmen es bisher nicht geschafft habe, zugesagte Impfdosenmengen an die EU auszuliefern.
Gemäß „Politico“ erklärten die Diplomaten, die Länder der EU hätten bis Ende dieser Woche Zeit, einer Klage gegen Astrazeneca zuzustimmen. Es gelte, den Pharmahersteller gerichtlich zur Bereitstellung der Impfdosen zu verpflichten, die im Vertrag mit der EU zugesagt worden seien.
Astrazeneca hatte im Januar dieses Jahres großen Unmut in den EU-Ländern hervorgerufen: Man werde nicht in der Lage sein, die zugesagten Impfdosenmengen an die EU auszuliefern, erklärte der britisch-schwedische Pharmakonzern damals.
Bis Ende des ersten Jahresquartals stellte das Unternehmen den EU-Ländern 30 Millionen Impfdosen bereit, statt der vertraglich zugesagten 100 Millionen Ampullen. Dies hat die EU-weite Impfkampagne gegen das Coronavirus erheblich verzögert.
Daraufhin erklärte Astrazeneca, bis Ende dieses Quartals weitere 70 Millionen Dosen liefern zu können. Ursprünglich aber sollte zu diesem Zeitpunkt die Lieferung von insgesamt 300 Millionen Dosen erfolgen, die die Europäische Union sich vertraglich gesichert hatte.
Astrazeneca-Impfstoff - SNA, 1920, 19.04.2021
Hunderte Astrazeneca-Dosen laden in Schweden täglich im Müll
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала