Deutscher Bundestag diskutiert über die wachsende Eskalationsgefahr in der Ostukraine

Am Donnerstag, dem 22. April, diskutiert der Deutsche Bundestag über die Lage in der Ostukraine, da die Spannungen wegen Russlands Truppenverstärkung in der Nähe der ukrainischen Grenzregion Donbass zunehmen.
SNA übeträgt live:
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich vorige Woche in einer Videokonferenz mit dem Präsidenten der Französischen Republik, Emmanuel Macron, und mit dem Präsidenten der Ukraine, Wladimir Selenski, ausgetauscht. „Sie teilten die Sorge über den Aufwuchs russischer Truppen an der Grenze zur Ukraine“ und forderten den Abbau dieser Truppenverstärkungen ein.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала