Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Vizeleiter der US-Botschaft in russisches Außenamt zitiert

© SNA / Natalia SeliwerstowaAußenministerium Russlands (Archivfoto)
Außenministerium Russlands (Archivfoto) - SNA, 1920, 21.04.2021
Abonnieren
Der stellvertretende Leiter der Botschaft der USA in Moskau ist am Mittwoch in das Außenministerium Russlands einbestellt worden. Das wurde Journalisten in der Behörde mitgeteilt. Nähere Details wurden nicht hinzugefügt.
Das US-Außenministerium hatte zuvor bestätigt, dass der US-Botschafter in Russland, John Sullivan, in dieser Woche in die USA reisen und binnen „nachfolgender Wochen“ nach Moskau zurückkehren soll.
Russlands Außenministerium - SNA, 1920, 15.04.2021
US-Botschafter ins russische Außenministerium einbestellt
Sullivan wolle nach eigenen Worten seine Familie besuchen und sich mit den Mitgliedern der neuen Administration treffen, die er seit seiner Einwilligung zur unbefristeten Tätigkeit in seinem Amt nicht habe konsultieren können.
Wie Sullivan am Dienstag in Moskau mitteilte, werde er in dieser Woche für Konsultationen nach Washington zurückkehren.
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hatte Sullivan in der vergangenen Woche die Heimreise nahegelegt, nachdem die USA zehn russische Diplomaten ausgewiesen und Sanktionen gegen Moskau verhängt hatten. Die Strafmaßnahmen ergingen unter anderem wegen Vorwürfen, Russlands habe sich in die US-Wahl im vergangenen Jahr eingemischt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала