Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

K-Frage: Söder sagt einstigem Konkurrenten Laschet Unterstützung zu

© AFP 2021 / Christof STACHE and Odd ANDERSENCDU-Chef und Kanzlerkandidat der Union Armin Laschet (r.) und CSU-Chef Markus Söder (Symbolbild)
CDU-Chef und Kanzlerkandidat der Union Armin Laschet (r.) und CSU-Chef Markus Söder (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.04.2021
Abonnieren
Nach Armin Laschets Wahl zum Kanzlerkandidaten der Union hat sich CSU-Chef Markus Söder erneut hinter den CDU-Vorsitzenden gestellt. In einer Sitzung der CSU-Fraktion im Landtag habe Söder am Mittwoch in München Laschet wieder die uneingeschränkte Unterstützung im Bundestagswahlkampf zugesichert, erfuhr die dpa aus Teilnehmerkreisen.
Abgeordnete hätten Söders Rede mit außergewöhnlich langem Applaus aufgenommen. Es sei richtig gewesen, dass Söder ein Angebot gemacht habe, sagte Landtagsfraktionschef Thomas Kreuzer nach Teilnehmerangaben.

Klare Mehrheit für Laschet

Der CDU-Bundesvorstand hatte sich in der Nacht zu Dienstag mit klarer Mehrheit für den Parteivorsitzenden Armin Laschet als Kanzlerkandidaten der Union ausgesprochen. Medienberichten zufolge kam es nach etwa sechsstündigen Beratungen zu einer Online-Geheimabstimmung, bei der 31 von 46 Vorstandsmitgliedern für den CDU-Chef votierten.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder - SNA, 1920, 20.04.2021
Söder akzeptiert CDU-Beschluss für Kanzlerkandidatur von Laschet
Neun Abgeordnete waren für den CSU-Vorsitzenden Söder, es gab sechs Enthaltungen. Laut CDU-Angaben entspricht das einer Zustimmung von 77,5 Prozent für Laschet und 22,5 Prozent für Söder.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала